Sport - Sponsoring

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit rund 90 Millionen Euro Deutschlands größter nicht staatlicher Sportförderer Nummer 1. Die Institute und Verbundpartner sind in allen wesentlichen Bereichen des Sports engagiert – im Breitensport, Behindertensport, Spitzensport und in der Nachwuchsförderung.

Rund 90 Prozent der Fördermittel gehen in den Breitensport. So werden vier von fünf Sportvereinen von einer Sparkasse unterstützt. Die verbleibenden 10 Prozent fließen in den Spitzensport, der eine große Vorbildfunktion insbesondere für Kinder und Jugendliche hat. Seit 1997 unterstützt die Sparkassen-Finanzgruppe als einziger Sponsor aus der Wirtschaft die Eliteschulen des Sports.

Die sportlichen Highlights geben einen Überblick über Sportevents in Hessen und Thüringen.

Mitte September fand die 13. Auflage des Kassel Marathons statt.

Vom 24. bis 30. Juni 2019 richtet der Tennisclub Bessungen wieder das internationale Turnier aus.


Anfang August 2019 fand das renommierte Sport-Event statt.

Vom 8. bis zum 11. August 2019 -
Springsport der Extraklasse in Spangenberg.


Die "Eliteschule des Sports", integriert in den Frankfurter Olympiastützpunkt, ermöglicht eine Verknüpfung von Schule und Training.

Förderung der Athleten auf dem Weg zu den nächsten Olympischen und Paralympischen Spielen.


Als Partner der Eliteschulen des Sports setzt sich die Sparkassen-Finanzgruppe für perfekte Rahmenbedingungen ein.

Am 23. Juni 2019 fand wieder die BDR-Radtourenfahrt GIRO Hattersheim statt.





Verbundrating im Überblick

FITCHS+P
Langfristige Verbindlich- keitenA+A
Kurzfristige Verbindlich- keitenF1+A-1
Ausblickstabilstabil
Viability Rating (Fitch)/SACP (S+P)a+a

Ansprechpartner

Diana Birkel, 069/2175-118

Ingolf Meindl, 0361/2221-123